Krisen-Kommunikations-Management (KKM)

Die Herausforderung: Corona Krise, Hitze, Grippe, Terror, etc.

Nach der Corona Krise kommt wahrscheinlich die Hitze Krise und dann…

Mitarbeiterinnen von Kommunen und Unternehmen müssen im Stande sein, auch in Krisen achtsam und effektiv mit Bürgern/Kunden zu kommunizieren, am Telefon, im Büro, vor Ort.

Bei Krisen reagieren Menschen unterschiedlich. In diesem Seminar lernen die Mitarbeiterinnen, verschiedene Situationen und Kunden frühzeitig und schnell einzuschätzen und angemessen zu reagieren.

Die Teilnehmer/innen erfahren, wie kritische Gespräche gesteuert werden. Sie erlernen wirksame Methoden der Gesprächsführung, der Deeskalation und des eigenen Stress-Managements.

Programmübersicht – Wege zu Seminarzielen:

  • Daten/ Zahlen/ Fakten: Wie die Corona-Krise die Kommunikation verändert hat
  • Kundenorientierung im Umgang mit Kunden/innen in Krisen
  • Mit schwierigen Kundentypen psychologisch gut umgehen (Hysteriker, Überbesorgte, Verängstigte, etc.)
  • Strategien für Problem-Lösungs-Gespräche beim Telefonieren, Gesprächen vor Ort.
  • Die eigenen Gefühle in den Griff kriegen, erprobte Techniken
  • Mit der richtigen Technik Gespräche führen, Konflikte lösen, richtig „Nein sagen“ können
  • Körpersprache von Kunden/innen erkennen, die eigene Körpersprache richtig einsetzen
  • Das richtige Konfliktmanagement bei Kunden vieler Nationen
  • Was tun, wenn Situationen brenzlig werden, der Kunde droht oder beleidigt?
  • Der Umgang mit schwierigen Jugendlichen und Machos und schwierigen Senioren/innen
  • Techniken, wie Sie auch in kritischen Situationen ruhig, gelassen und freundlich bleiben.
  • Umsetzung des Seminarprogramms in den Berufsalltag

Methoden: Trainer-Information, Fallstudien-Arbeit-Gruppengespräch

Zielgruppe: alle Mitarbeiterinnen

Preise – Dr. Hagemann-Training:

Meine Honorar-Vorstellungen sind:

– pro Seminar-Tag 900.00 EURO zuzüglich der Mehrwertsteuer (soweit

diese anfällt)

Sondertarife für soziale Einrichtungen

– Erstattung der Reise- und Hotelkosten

Anruf: 0251-131677 -Dr. Hagemann-Training