Rhetorik und mehr für Staatsbürger in Not

Die Lage:

Der deutsche Staat ist in akuter Gefahr. Dreist werden Bürgermeister niedergeschlagen, werden bedroht. Sie fühlen sich allein gelassen und treten zurück, leben in Angst. Auch normale Bürger und Mitarbeiter von Kommunen leben in Angst vor politischen und/oder religiösen Radikalen.

Damit der Untergang der Weimarer Republik sich nicht wiederholt – der Staat wurde auch im Stich gelassen von den Staatsträgern – müssen MitarbeiterInnen und BürgerInnen lernen, diesen Staat, diese Gesellschaft zu verteidigen, auch rhetorisch.

Seminarziele – Ihr Gewinn

Sie lernen in diesem Seminar:

  • Erkennen:   Politisch und/oder religiös Radikale, die den Staat gefährden
  • Gewinnen:  Sich rhetorisch durchzusetzen gegen Feinde des Rechtsstaates
  • Sicherheit:  Feedback-wie wirke ich? In schwierigen Situationen ruhig bleiben

Seminarziele im Detail

  • Erkennen:   Daten, Zahlen, Fakten: wer bedroht den Rechtsstaat heute?
  • Erkennen:   Ziele/ Methoden: Rechtsradikale, AFD, Reichsbürger, Identitäre
  • Erkennen:   Ziele/ Methoden: Islamisten, Anarchos
  • Erkennen:   Gefährliche Menschen an der Körpersprache erkennen
  • Gewinnen:  Gesprächsführung/Deeskalation, effektive Köpersprache,
  • Gewinnen:  Schlagfertigkeit im guten Sinne und Wortsicherheit
  • Gewinnen:  Umgang mit post-faktischer-Argumentation (Gefühle statt Denken)
  • Gewinnen:  Ruhig bleiben bei Angriffen und Sicherheit herstellen- Techniken
  • Gewinnen:  Wie wirke ich auf andere, sich unangreifbar machen
  • Gewinnen:  Wann/ wie Gespräche beenden: der gefahrlose Rausschmiss
  • Gewinnen:  Umgang mit dem politischen Narzisten und Psycho-Freaks
  • Gewinnen:  Arbeit an Fallbeispielen und freiwilligen Praxisübungen
  • Sicherheit:  Notwehr und Nothilfe bei Angriffen: was geht und wie?

Methoden:

Trainerinformation, Fallstudienarbeit, Kurzvideos, freiwilliges Rollenspiel,  Gruppengespräch

Zielgruppe:

Alle Menschen mit direktem beruflichem und privatem Kontakt zu politisch und religiös Radikalen, die ihre rhetorischen Fähigkeiten verbessern wollen, friedlich andere zu überzeugen.

Preise – Dr. Hagemann-Training:

Meine Honorarvorstellungen sind:

– pro Seminartag 1.200.00 EURO zuzüglich der Mehrwertsteuer (soweit diese anfällt)

– Erstattung der Reise- und Hotelkosten

Anruf: 0251-131677 -Dr. Hagemann-Training

Dr. Hagemann-Profil