Kategorie: Kommunikation Allgemein

Arbeiten und klar kommen mit schwierigen Kollegen, schwierigen  Teams         

Arbeiten und klar kommen mit schwierigen Kollegen, schwierigen  Teams         Die Herausforderung Die Mitarbeiterinnen in Kommunen und Betrieben kommen aus vielen verschiedenen Schichten und Kulturen. Der Ton in manchen Teams ist rauer geworden, Team-Chefs und Team- Mitarbeiterinnen klagen über mangelnden Respekt. Cliquen und Gruppen organisieren sich in

Motivation: Wie motiviere ich meine Kunden zu Respekt, Freundlichkeit und mehr?

Wie motiviere ich meine Kunden zu Respekt, Freundlichkeit und mehr? Dieses Seminar ist 2018 entstanden als Reaktion auf die Zunahme von respektlosen Kunden. Aus vielen Bereichen (Verwaltungen/Dienstleitung/etc.) wird ein  mangelnder Respekt der Kunden vor den Mitarbeiterinnen aber auch den Institutionen (Justiz, Polizei, Verwaltungen. etc. beklagt.  Kritisiert wird eine überhöhte Erwartungshaltung, Ängste

Der Selbstmord des IS-Täters Jaber Albakr und keine interkulturelle Kompetenz in der Sachsen-Justiz

Die Sachsen-Justiz: keine interkulturelle Kompetenz und der Tod des IS-Täters Jaber Albakr In Sachen hat eine Psychologin die Suizid-Absichten des inhaftierten IS-Täters, Jaber Albakr, nicht richtig eingeschätzt. Hätte sie über interkulturelle Kompetenz verfügt, hätte sie sein Leben wahrscheinlich retten können. Jaber Albakr wäre für die Sicherheitsbehörden außerdem eine wichtige Erkenntnisquelle

Das musikalische Team

Erfolgreich Arbeiten mit sozialer Intelligenz – Teamtraining und Persönlichkeits- Management durch Musik Seminarziel: Stress und negative Emotionen blockieren die Arbeit vieler Teams und Menschen. Die Nutzung sozialer Intelligenz, speziell die Musik, zeigt Wege auf, wie einzelne Menschen und auch Teams Energien freisetzen und Blockaden lösen können, um die Leistung zu

Achtsamer und effektiver Umgang mit Flüchtlingen

Trainingsbeschreibung (Zwei-Tagessseminar) Dieses Seminar ist 2014/2015  entstanden als Reaktion auf die Zunahme von Flüchtlingen in Deutschland und die damit entstandenen Herausforderungen. Das Seminar wird inhaltlich ständig aktualisiert. Das Seminar hat  bislang in folgenden Städten/ Institutionen seit 2014 stattgefunden: Krefeld, Soest, Justizministerium NRW, Hannover, Dortmund, Solingen, Mühlheim, Dorsten, Ingelheim, Nordhorn, Köln, Mainz,

Umgang mit Migranten und Flüchtlingen in unangenehmen, schwierigen und gewaltbereiten Situationen

Thema: Umgang mit Migranten und Flüchtlingen in unangenehmen, schwierigen und gewaltbereiten Situationen Die Lage: Die Anzahl schwieriger und gefährlicher Migranten/ Flüchtlinge ist nicht größer als die Zahl der schwierigen und gefährlichen Deutschen, sagt das Bundeskriminalamt (BKA). Der Umgang mit schwierigen und gefährlichen Migranten/ Flüchtlingen/ Clans ist aber weniger gekannt. Auch

Rhetorik

Seminarziele: Gute Vorträge / Reden / Diskussionsbeiträge / mediale Auftritte überzeugen. Im Praxisseminar üben die Teilnehmer/innen verschiedene Techniken der Rhetorik und lernen so, die Herausforderungen des Alltags zu meistern. Das Seminar stellt die Menschen in ihrer Verschiedenheit dar (Vergleich von Kultur, Erfahrungen, Kommunikationsmodellen) und zeigt Wege auf, andere mit Worten/Techniken

Themen erfolgreich global präsentieren

Seminarziele: Die Teilnehmer/innen lernen die wichtigsten Grundlagen und Unterschiede zur Durchführung eigener Präsentationen im In- und Ausland kennen. Das Seminar vermittelt die wichtigsten klassischen Techniken der Präsentation und des medialen Auftritts. Das Ziel: deutsche und ausländische Zuhörer/innen und die Presse gleichermaßen erfolgreich ansprechen und überzeugen. Die Instrumente dazu: erfolgreicher Einsatz

« Ältere Beiträge